Archive for Oktober, 2010

Iphone 4 Jailbreak news – Geohot´s Limera1n Jailbreak für iPhone 4, iPhone 3GS auf iOS 4.1

Entgegen der Ankündigung zum Montag dem 11.10 veröffentlicht Geohot den Jailbreak limera1n nun heute schon, Die Jailbreak Gemeinde ist entzückt und völlig überrascht worden. Die Aktuelle Version ist bislang nur Windows kompatibel, allerdings wird die Mac Version nicht lange auf sich warten lassen. limera1n nutzt eine andere Lücke, als der super Jailbreak Greenp0ison, der ebenfalls am 11.10.2010 durch das DevTeam veröffentlicht werden sollte. Der neue Jailbreak limera1n unterstützt alle neuen Apple Geräte, u.a. das iPhone 4,den iPod touch 4G und mehr, mit iOS 4.1.

Geohot machte einmal wieder Schlagzeilen. Erst der Rücktritt, der die Jailbreak Gemeinde in zwei Lager spaltete und nun die Rückkehr mit einem tollen und recht einfachen Jailbreak. Überraschung auf ganzer Linie. Das DevTeam dürfte allerdings etwas enttäuscht sein. Trotzdem sind die Entwickler froh, dass Geohot den Jailbreak heute veröffentlichte, da damit ein “Verbraten von 2 Lücken zur gleichen Zeit” verhindert werden konnte. In einem knapp 60 Sekunden langen Videoclip, wird der User an den neuen Jailbreak von Geohot herangeführt. Ein Unlock ist bislang nach wie vor auch mit limera1n noch nicht möglich. Eine erste Anleitung zur Durchführung des Jailbreaks für alle neuen iDevices gibt es auf geohot.us. Dadurch, dass limera1n ähnlich dem neuen und Geenpois0n Jailbreak arbeitet, wird dieser jetzt verschoben. Für alle Unlocker, wird es frühestens mit dem iOS 4.2 eine Möglichkeit zur iPhone 4 Befreiung geben.

Und nun viel Spaß mit dem neuen Hack.

Das DevTeam nahm ebenfalls Stellung zu Limer1n unter anderen mit den Sätzen:

“BENUTZT LIMERA1N NICHT WENN IHR AUF EINEN ULTRASN0W SIM-UNLOCK ANGEWIESEN SEID – wartet bis das PwnageTool Limera1n vollständig unterstützt. Dieses verhindert ein Upgrade des Basebands, welches den Verlust des Unlocks bedeuten könnte (vielleicht sogar für immer).

Limera1n benutzt eine andere Lücke als SHAtter und unterstützt tatsächlich mehr Geräteversionen. Obwohl manche vielleicht die dramatische und Wettbewerbsgierige Art von Geohot hinterfragen, hat er trotzdem die Fähigkeit all dieses in nur ca. einem Tag zusammenzustellen (auch wenn er die ausgenutzte Lücke bereits seit Monaten kennt/besitzt). Aber auch Comex gehört Anerkennung, denn er stellte den untethered teil des Limera1n Jailbreaks bereit, durch einen weiteren seiner wachsenden Anzahl an Kernel Hacks.”

Quelle: apfelnews.eu