fernsehen

Besserer Schutz für Kinder im TV

Die Kinderkommission des Bundestags will Kleinkinder und Säuglinge bei der Mitwirkung an Medienproduktionen stärker schützen. Sie regte deshalb die Einrichtung eines Ethikbeirats für die Produktion von Rundfunksendungen an. Hintergrund ist die RTL-Serie “Erwachsen auf Probe”, in der Kleinkinder in die Hände fremder Leute gegeben werden. Auch öffentliche Proteste hätten die Ausstrahlung der Sendung nicht stoppen können, sagte die Vorsitzende der Kinderkommission, Ekin Deligöz. Da ähnliche TV-Produktionen zu befürchten seien, müsse man gegensteuern.

Panasonic X15 Exzellente Bewegungsdarstellung in HD-Qualität

 

 

Hamburg, Juni 2009 – Panasonic baut seinen LCD-Bereich weiter aus und präsentiert mit der X15-Serie leistungsstarke LCD-Fernseher für ein anspruchsvolles Fernseherlebnis. Das IPS-Alpha-Fine-Black-Panel mit einem dynamischen Kontrastverhältnis von 40.000:1, die V-Real 4 Signalverarbeitung sowie die 100 Hz Intelligent Frame Creation Bildverarbeitungstechnologie sorgen für extra klare und scharfe Bilder mit exzellenten Schwarzwerten. Für den entsprechend hochwertigen Klang sorgt das V-Audio Surround Sound System. Die optimale Vernetzung durch VIERA Image Viewer und VIERA Link schafft zusätzlich ein optimales Heimkinovergnügen. Von außen glänzen die neuen Modelle in edlem klavierlack-schwarz und neuerdings auch in modernem silber (nur TX-L32X15PS).

Die neuen LCD-Modelle TX-L37X15P, TX-L32X15P und TX-L32X15PS setzen Hollywood-Filme ebenso wie Sportereignisse bestmöglich in Szene. Sowohl das Modell mit 97-Zentimetern Bilddiagonale als auch die beiden 80-Zentimeter Varianten in silber bzw. schwarz sind mit dem IPS-Alpha-Fine-Black-Panel ausgestattet, das eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixel und ein Kontrastverhältnis von 40.000:1 aufweist. Das IPS-Alpha-Fine-Black-Panel verbessert durch eine Minimierung des Streuungslichtes den Kontrast und die Schwarzdarstellung. Mit einem vertikalen und horizontalen Blickwinkel von 178 Grad ermöglichen die Modelle einen nahezu uneingeschränkten Blick auf das Bildgeschehen von fast jeder Raumposition aus. Alle Geräte der X15-Serie verfügen zudem über die 100 Hz Intellgent Frame Creation Technologie, die mit Hilfe einer vektorbasierten Bewegungserkennung in alle Richtungen Zwischenbilder interpretiert und einfügt. Hierdurch werden Nachzieh- und Verzerrungseffekte bei Szenen mit schnellen Bewegungen minimiert. Unterstützt wird Intelligent Frame Creation durch die V-Real 4 Signalverarbeitung. In vierter Generation ermöglicht diese Technologie leuchtende Farben und eine lebendige Darstellung durch eine präzise Bildverarbeitung.

Um den hohen Maßstäben der Bildverbeitung auch akustisch gerecht zu werden, ist die X15-Serie mit allen notwendigen Vorraussetzungen für einen optimalen Klang ausgestattet. Sämtliche Modelle verfügen über V-Audio Surround Sound mit 20 Watt Lautsprecherleistung.

Die neuen LCD-Modelle der X15-Serie beweisen außerdem, dass ein Mehr an Technik nicht mit mehr Komplexität gleichzusetzen ist. Dank VIERA Link zeichnen sich die Panasonic LCD-Fernseher durch eine spielend leichte Bedienung aus. So können entsprechend ausgestattete AV-Geräte wie Panasonic Blu-ray Player oder HD-Camcorder problemlos über die VIERA TV-Fernbedienung angesteuert werden, wenn alle Geräte durch HDMI-Kabel verbunden sind. Über den VIERA Image Viewer können zusätzich digitale Fotos und Videos auf dem großen Flatscreen angeschaut werden. Damit alle Geräte genügend Platz an den Flachbild-TVs finden, verfügen die Modelle der X15-Serie über drei HDMI-Anschlüsse, die seitlich bzw. an der Rückseite angeordnet sind.

Die neue LCD Generation trägt über den technischen Features hinaus auch den ökologischen Grundsätzen von Panasonic Rechnung. Die neuen Modelle sind besonders energieeffizient und überzeugen mit einer Lebenszeit von bis zu 60.000 Stunden, reduziertem Stromverbrauch und integriertem Eco-Modus.

Die neuen VIERA LCD-Modelle TX-L37X15 und TX-L37X15 sind ab sofort im Fachhandel erhältlich.

Über Panasonic:
Die Panasonic Corporation ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Produkte für eine Vielzahl von Kundenbedürfnissen im privaten, geschäftlichen und industriellen Bereich. Der in Osaka, Japan, ansässige Konzern erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2009) einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,77 Billionen Yen/78,4 Milliarden US-Dollar. Die Aktien des Konzerns sind an den Börsen in Tokio, Osaka, Nagoya und New York (NYSE: PC) notiert. Weitere Informationen über das Unternehmen und die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.net.

Quelle: panasonic

Besser Fernsehen mit HDTV

Alles über das Hochzeilenfernsehen für mehr TV-Qualität
 


Und vor allem, welche Sendungen kann ich überhaupt in HDTV sehen? DIGITAL FERNSEHEN will Ihnen alle diese Fragen beantworten. Deshalb finden Sie in diesem Special kompetente Erklärungen und alle wichtigen Informationen, die Sie brauchen.

Fünf gute Gründe für HDTV
 

…erstens
HDTV bietet in der 1080i-Version gegenüber dem herkömmlichen PAL-Standard eine fünfmal so hohe Auflösung. Bei HDTV in 720p wird die Auflösung immer noch um den Faktor 2.2 erhöht.

……zweitens
HDTV bietet in erster Linie eine erheblich verbesserte Bildqualität hinsichtlich der Auflösung und Schärfe des Fernsehbildes. Die Konturen sind viel schärfer, die Farben satter. Das Fernsehbild ist detaillierter und Feinheiten, die bislang unsichtbar waren, erscheinen auf dem Bildschirm. Während man beim Betrachten von normalem PAL-Fernsehen auf den ersten Blick erkennt, dass man aus der Ferne gesendete Bilder sieht, besticht HDTV durch einen regelrechten Live-Charakter.

………drittens
HDTV ist ein reines 16:9-Format. Das entspricht mehr den menschlichen Sehgewohnheiten als das herkömmliche 4:3-Format. Bei Spielfilmen verschwinden so die lästigen schwarzen Balken.

…………viertens
Bei HDTV wird der Ton in 5.1.-Dolby-Digital übertragen. Damit steht dem echten Heimkino-Erlebnis nichts mehr im Wege.

……………fünftens
Ein weiteres Argument für den Einsatz von HDTV liefern Digitalkameras und Camcorder. Digitalkameras verfügen bereits jetzt über eine HDTV-Auflösung, so können Fotos am entsprechenden Fernsehgerät in einer Qualität betrachtet werden, die ein herkömmlicher Fotoabzug nie erreichen kann. In Amerika kommen im Moment auch die ersten HDTV-fähigen Camcorder auf dem Markt. Mit ihnen wird es möglich sein, Erinnerungen wirklich lebensecht aufzunehmen und sie jederzeit in höchster Qualität anzusehen.

Kompaktes Wissen zu HDTV finden Sie auf www.hdplustv.de

Lesen Sie hier, wie Sie HDTV empfangen können!

Quelle: Digitalfernsehen